Lehrkraft an der KGHS

Lehrkraft an der Karl-Georg-Haldenwang-Schule in Leonberg

Wir suchen laufend Unterstützung unseres Lehrerteams.

An der Karl-Georg-Haldenwang-Schule wird großen Wert auf ein eng verzahntes Schulleben gelegt, bei dem sich alle Beteiligten in gegenseitiger Wertschätzung begegnen. Kollegiale Strukturen, Teamarbeit und Raum für Austausch ermöglichen ein motiviertes und angenehmes Lern- und Arbeitsklima. Die Arbeit an der Karl-Georg-Haldenwang- Schule ist in Voll- sowie Teilzeit möglich.

Die ständige Weiterentwicklung und fachliche Aktualität liegt dem Kollegium am Herzen und spiegelt sich in den vielen Fachteams und Schulentwicklungsprojekten wieder.

Schulentwicklungsarbeit ist an der Karl-Georg-Haldenwang-Schule in vielen Gremien und Fachteams wie folgt möglich:

Schulleitung + Leitungsteam

Gesamtlehrerkonferenz
Information + Beschlüsse

Stufenkonferenz
Unterricht und Organisation

Grundstufe
(Stammschule)

Hauptstufe
(Stammschule)

Berufsschulstufe
(Außenstelle)

Kooperationsklassen

Temporäre Teams

  • z.B. OP-Gruppe »Berufliche Bildung Inklusive«
  • z.B. OP-Gruppe Mathematik

Fortlaufende Teams

  • Fachteam Basale Förderung
  • Fachteam Inklusion
  • Fachteam Kommunikation
  • Fachteam Mathematik
  • Fachteam Sexualerziehung

 

  • Orga-Team Sport
  • Orga-Team Feste

Die fortlaufenden Fachteams treffen sich alle 2-3 Monate, um an ihren Aufgaben zu arbeiten und bestehen aus mindestens einem Vertreter aus jeder Stufe. Um die fachliche Auseinandersetzung zu unterstützen, wird den Lehrkräften ein umfangreiches Fortbildungsangebot geboten.

Kurzer Einblick in die Aufgabengebiete einzelner Fachteams und Gremien an der KGHS

Fachteam Basale Förderung

  • Verantwortung für die Basalräume in Stammschule und BVE (z.B. Einrichtung, Neuanschaffungen)
  • Einführung der neuen Kolleg/Innen in die Basalräume zu Beginn jedes Schuljahres (Bedienung der Geräte,…)
  • Inhaltliche Auseinandersetzung mit Basaler Förderung (z.B. Kennenlernen verschiedener Ansätze,…)
  • Austausch über die Basale Förderung als Unterrichtsprinzip (z.B. Bezug zum Bildungsplan,…)
  • Beratung der Lehrkräfte in Bezug auf die Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler oder Klassen (z.B. Fallbesprechungen nach dem Konzept der „Guten Ratschläge“,…

Fachteam Kommunikation

  • Beratung und Information der Lehrkräfte
  • Besprechen von konkreten Bsp. aus dem Unterrichtsalltag mit kommunikationsthem. Schwerpunkt
  • Führen eines KOM-Ordners mit Protokollen und Informationen für das gesamte Kollegium
  • Überarbeitung des bestehenden Konzeptes „Unterstützte Kommunikation“ (UK)
  • Verwaltung der UK-Materialien (Materialsichtung, Bestellung, Ausleihsystem)
  • Überprüfung neuer Medien auf ihre Umsetzbarkeit
  • Konzeptionelle Weiterarbeit bezüglich Schriftspracherwerb und Lesekonzept unter Berücksichtigung aller Niveau- und Altersstufen
  • Sichtung und Organisation der Deutschmaterialien
  • Qualitätsprüfung und Auswahl von Literatur für die Grund-, Haupt- und Berufsschulstufe
  • Auswahl des Bildmaterials, der Schriftarten und Zeichensysteme, welche an der Schule verwendet werden

Fachteam Inklusion

  • Diskussion über die Haltung der Karl-Georg-Haldenwang Schule zur Inklusion allgemein
  • Auseinandersetzung mit inklusiven Modellen auch aus anderen Ländern
  • Einbeziehung der Eltern mittels eines Fragebogens über Inklusion im Allgemeinen und dem daraus entstehenden Beratungsbedarf
  • Erarbeitung eines Wegweisers mit Informationen für Eltern und interdisziplinäre Partner (Erzieher, Ärzte, Therapeuten...) über Inklusion allgemein und deren Umsetzung an der KGHS und in der Frühberatungsstelle (z.B. Grundbildungsjahr, Kooperationsklasse, Integration im allgemeinen Kindergarten). Daraus ergibt sich auch die verständliche Handhabung der UN-Konvention
  • Öffentlichkeitsarbeit über das Grundbildungsjahr und adäquate Rahmenbedingungen einer inklusiven Beschulung

Steuergruppe

  • Schulentwicklung initiieren
  • Themen aus dem Kollegium,
  • kontinuierliche Arbeit am Schulprofil und an Konzeptionen,
  • schulpolitisch vorgegebene Themenfelder
  • Unterstützung und Vorarbeit zur Festlegung von Prioritäten für die Maßnahmenplanung.
  • Steuerung der Schulentwicklungsprozesse im Sinne eines PDCA-Zyklus.
  • Information des Kollegiums und aller Beteiligten über die Schulentwicklungsprozesse.
  • Dokumentation der Schulentwicklung (Qualitätshandbuch).
  • Evaluationsprozesse initiieren.
  • Initiierung und Begleitung des Erfahrungsaustauschs zwischen einzelnen Projekt- und Fachteams (Kopplung, Vernetzung).

Haben Sie noch weitere Fragen? Oder haben Sie Interesse an einer Tätigkeit als Vertretungslehrkraft? Gerne können Sie sich an uns oder direkt an das Staatliche Schulamt Böblingen wenden.

Karl-Georg-Haldenwang-Schule Leonberg

Telefon: 07152 308 66 0
E-Mail: schulleitung@haldenwangschule-leonberg.de

Staatliches Schulamt Böblingen

Telefon: 07031/20595-0
E-Mail: poststelle@ssa-bb.kv.bwl.de