Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

von der Schulleitung.

Wichtige Informationen zum neuen Schuljahr I Stand 16.09.2021

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder eine schöne Sommerpause hatten und wir nun alle wieder mit neuem Schwung in das Schuljahr starten können.

Es beginnt nun das dritte Schuljahr, in dem wir Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie beachten müssen. Es gibt allerdings eine spürbare Entwicklung in Richtung „Normalität“, dies ist ein positiver Aspekt.

1. Rahmenbedingungen des Schuljahres

In den nachfolgenden Informationen informieren wir Sie über die Rahmenbedingungen des Schuljahrs, so wie wir diese nach der aktuellen Situation planen können.

Bereits im letzten Elternbrief des vergangenen Schuljahres haben wir Ihnen die Unterrichtszeiten mitgeteilt:

Grundstufe (Klasse 1-4)

Hauptstufe (Klasse 5-9)

Berufsschulstufe (BBE)

Montag:   8.30 – 15.20

Dienstag: 8.30 – 15.20

Mittwoch: 8.30 – 11.55

Donnerstag: 8.30 – 13.25

Freitag:    8.30 – 11.55

Montag:   8.30 – 15.20

Dienstag: 8.30 – 15.20

Mittwoch: 8.30 – 11.55

Donnerstag: 8.30 – 13.25

Freitag:    8.30 – 12.40

Montag:   8.30 – 15.20

Dienstag: 8.30 – 15.20

Mittwoch: 8.30 – 11.55

Donnerstag: 8.30 – 13.25

Freitag:    8.30 – 13.25

  • Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Zeiten des Unterrichtsschluss am Freitag!
  • Die Unterrichtszeiten der Kooperationsklassen orientieren sich an den Unterrichtszeiten der Regelschulen und werden Ihnen durch die Klassenlehrkräfte mitgeteilt.

Klassenorganisation

Die Klassen können in den Stufen wieder in größerem Rahmen übergreifend arbeiten. Wir haben allerdings alle Vorkehrungen dafür getroffen, dass im Falle von positiven Fällen eine Rückkehr in ein enges Kohortenprinzip möglich ist. Die Schülerbeförderung findet vorsorglich nach der engen Kohortenregelung statt.

Masken

Entgegen den Ankündigungen durch das Land Baden-Württemberg gilt in diesem Schuljahr bis auf weiteres während des Unterrichts die Maskenpflicht. Diese muss bereits während der Fahrt zur Schule (Schultaxi oder in öffentlichen Verkehrsmitteln) getragen werden. Während des Sportunterrichts sowie in den Pausen im Freien tragen die Schüler*innen keine Maske. Wir bitten darum, dass Sie den Schüler*innen regelmäßig und in ausreichender Anzahl geeignete Masken zur Verfügung stellen (medizinische Maske bzw. FFP2-Maske)

Teststrategie

Nach der neuen Corona-Verordnung Schule ist festgelegt, dass in den ersten beiden Schulwochen 2 Tests pro Woche durchgeführt werden müssen, ab dem 27.09.21 sind 3 Tests durchzuführen. Bei positiven Fällen in einer Klasse bzw. Lerngruppe sind an den 5 darauffolgenden Tagen täglich Tests vorgeschrieben. Genesene bzw. Schüler*innen, die bereits über eine abgeschlossene Impfung verfügen, sind von den Testungen befreit. Wir bitten Sie daher um Rückmeldung (sofern noch nicht geschehen), ob Ihre Kinder bereits vollständig geimpft sind bzw. zum Personenkreis der Genesenen gehören. Bitte geben Sie Ihrem Kind den entsprechenden Nachweis mit in die Schule.

Bisher haben wir die Tests an der Schule durch externes Personal durchführen lassen. Wir haben uns aus unterschiedlichen Gründen dazu entschlossen, ab Montag, den 27.09.21 die Tests im häuslichen Rahmen durch Sie als Eltern durchführen zu lassen. In dem beiliegenden Infoblatt informieren wir Sie über alle wichtigen Punkte rund um das Thema Testen. Dort ist auch ein Internetlink zu einem Schulungsvideo des Kultusministeriums angegeben, das sehr anschaulich die Durchführung eines Schnelltests erklärt. Bei zusätzlichem Bedarf bieten wir nach Voranmeldung (bis 20.09.21 entweder Tel. über Sekretariat 07152/308660 oder per Mail schulleitung@haldenwangschule-leonberg.de) am Donnerstag, den 24.09. um 16.30 Uhr eine praktische Anleitung an der Stammschule an.

Liebe Eltern, wir bitten Sie um Ihre vertrauensvolle Mitarbeit und Unterstützung im Bereich der Testungen. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Infektionsschutz

Sämtliche Hygienemaßnahmen werden weiterhin in intensiver Weise fortgeführt. Alle 20 Minuten werden die Klassenzimmer und Unterrichtsräume gelüftet. Beim Schulträger haben wir zudem CO2-Messgeräte beantragt.

Bitte verhalten Sie sich verantwortungsbewusst und lassen Sie ihr Kind zu Hause, wenn es krank sein sollte und bspw. Erkältungssymptome zeigt.

Bitte beachten Sie auch weiterhin unsere Informationen auf der Homepage unserer Schule (https://haldenwangschule-leonberg.de).

Zutritts- und Teilnahmeverbot

Nach § 10 der Corona-Verordnung Schule vom 13.09.2021 gilt ein Zutritts- und Teilnahmeverbot an unserer Schule für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie sonstige Personen,

  1. die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen,
  2. die sich nach einem positiven Test nach Maßgabe der Corona-Verordnung Absonderung einem PCR-Test zu unterziehen haben,
  3. die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot,

neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen,

  1. die entgegen §§ 2 und 7 keine medizinische Maske tragen oder
  2. die weder einen Testnachweis im Sinne von § 3 Absatz 2 noch einen Impf- oder

Genesenen-Nachweis im Sinne des § 4 Absatz 2 CoronaVO vorlegen.

Dies bedeutet, dass Sie als Eltern bei einer Teilnahme an einem Elterngespräch in der Schule bzw. an einer sonstigen Veranstaltung (bspw. Elternabend) einen sogenannten 3G-Nachweis erbringen müssen:

abgeschlossene Impfung,

genesen nach einer Coronainfektion (max. 6 Monate) oder

negativer Testnachweis (Schnelltest max. 24h gültig, PCR 48 h)

 

Diese Regelung gilt nicht für das kurzfristige Betreten des Schulgeländes (bspw. Bringen oder Abholen des eigenen Kindes).

 

2. Weitere Informationen aus der Karl-Georg-Haldenwang-Schule

 

Termine

Bitte merken Sie sich schon jetzt nachfolgende Termine vor:

Elternabende

  • Der erste Elternabend für die Klassen der Grundstufe und Hauptstufe (Klassen, die am Stammhaus sind) findet am Montag, den 04.10.

Klassen 1-4: Beginn 19 Uhr
Klassen 5-9: Beginn 19.45 Uhr

  • Der erste Elternabend für die Klassen an der Berufsschulstufe mit Berufsvorbereitender Einrichtung (BBE) findet am Dienstag, den 05.10. um 19 Uhr Bitte kommen Sie alle zu den Elternabenden, es werden wichtige Informationen gegeben.
  • Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den Elternabenden nur dann möglich ist, wenn Sie entweder einen vollständigen Impfschutz besitzen, Genesene sind oder ein negatives Ergebnis eines Testergebnis vorweisen können, das nicht älter als 24 Stunden ist (vgl. Zutritts- und Teilnahmeverbot).

Betriebsausflug

Am Donnerstag, den 14.10.21 findet der Betriebsausflug für alle Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen der KGHS statt. Unterrichtsende in allen Klassen an diesem Tag ist bereits um 11.30 Uhr. Die Fahrdienste werden entsprechend informiert. Sollten Sie eine Betreuung durch die Lebenshilfe benötigen, bitten wir Sie um direkte Kontaktaufnahme mit der Lebenshilfe Leonberg (07152/5699230).

 

Elternbeiratssitzung/Schulkonferenz (für gewählte Elternvertreter/innen)

Bereits heute möchten wir Sie auf den Termin der Elternbeiratssitzung sowie der Schulkonferenz aufmerksam machen: Montag, 21.10.2021, Beginn 19 Uhr (Stammschule, Ostertagstr. 24); eine Einladung folgt

Herbstferien

Die diesjährigen Herbstferien sind vom 01.11. – 05.11.2021. Die Schule beginnt wieder am Montag, 08.11.2021.

Entschuldigung bei Krankheit

Entsprechend den vorhandenen und für alle Schulen gültigen Rechtsgrundlagen bitten wir Sie, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Bitte rufen Sie am 1. Krankheitstag bis spätestens 8.00 Uhr im Sekretariat an; teilen Sie die Dauer der Erkrankung mit (07152/308660).
  • Bei Schülerinnen und Schülern, die einen Fahrdienst nutzen, ist es wichtig, dass Sie dem jeweiligen Beförderungsunternehmen rechtzeitig
  • Ab dem 3. Krankheitstag ist eine schriftliche Entschuldigung oder eine ärztliche Bescheinigung notwendig.
  • Bei ansteckenden Krankheiten (Windpocken o. ä.) sollte durch eine ärztliche Bescheinigung ausgewiesen werden, ab wann kein Ansteckungsrisiko mehr besteht.

Urlaubsplanung – Abweichung von den Ferienzeiten

Wir bitten Sie, Ihre Urlaubsplanungen mit den Ferienterminen der Schule abzustimmen (siehe beiliegender Ferienkalender).

Nachmittagsbetreuung der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe bietet an allen Unterrichtstagen außer dienstags im Anschluss an die Unterrichtszeiten der Stammschule eine Schülerbetreuung (in der Regel bis 17 Uhr) an. Informationen dazu und Anmeldung bei der Lebenshilfe Leonberg (07152/5699230).

Zur Erinnerung:

Vor den Sommerferien haben wir den Notfallbogen an Sie verteilt. Falls noch nicht geschehen, geben Sie diesen dringend an den Fahrer des Beförderungsunternehmens ausgefüllt ab. Nur so ist im Einzelfall gewährleistet, dass die Fahrer entsprechend handeln können.

Bitte melden Sie sich im Sekretariat, falls Sie noch ein Formular dafür benötigen.

 

Nun wünsche ich uns allen einen guten Schulstart und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Herzliche Grüße

Timur Erdem