Nachrichten Details

Kooperation mit der Jugendmusikschule Leonberg

04.10.2020

Die Karl-Georg-Haldenwang-Schule und die Jugendmusikschule Leonberg verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Um das Angebot möglichst vielen Schüler*innen zugänglich machen zu können, unterstützt der Förderverein die verschiedenen Angebote finanziell.

Grundstufe:

Schon seit vielen Jahren erhalten alle Schüler*innen der 4. Klasse einmal wöchentlich Musikunterricht an der Jugendmusikschule. In Zusammenarbeit mit einer qualifizierten Lehrkraft werden dabei rhythmisch-tänzerische Elemente mit aktivem Singen und Musizieren auf verschiedenen Instrumenten verbunden.

Hauptstufe:

Seit dem Schuljahr 2019/20 besteht zudem für einzelne Schüler*innen der Hauptstufe die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen. Gesangs- und Instrumentalpädagog*innen der Jugendmusikschule unterrichten während der Schulzeit an der Haldenwangschule 2er-Gruppen in den Fächern Gesang, Klavier/Keyboard, Schlagzeug/Percussion, Gitarre/E-Bass.

Dieses Projekt entstand durch Unterstützung des Vereins AMME e.V. in Kooperation mit der Aktion „Herzenssache“ des SWR und wird noch bis zum Ende des Schuljahres 2020/21 finanziell gefördert. Für die Zeit ab September 2021 sind wir noch auf der Suche nach Unterstützern.

Wenn Sie Interesse haben, dieses Projekt finanziell zu fördern und dadurch jungen Menschen mit Behinderung das Erlernen eines Instrumentes zu ermöglichen, nehmen Sie Kontakt mit uns oder dem Förderverein der KGHS auf.

 

Zurück